Davida Kola  
         
www.Besa-e-Miresia.de
Privat Homepage: Davida Ded Kola

 

Herzlich willkommen auf meiner Homepage.
Hier erfahrt Ihr einiges über mich, über meinem Beruf usw.:

Homepage Name / Namensgebung (sq): Nicht lange gedacht: Besa e Miresia (sq)

Und jetzt lässt sich "Besa" nicht direkt ins Deutsche übersetzen, sondern umfasst die Begriffe „Friedenspakt, Allianz, gastfreundschaftliches Bündnis, Ehrenwort, Schwur, Sicherheitsgarantie, Loyalität, Treue und anderes mehr" (Wikipedia.de)
"e" d.h. "und"
"Miresia" d.h. "Güte"

Fähigkeiten & Hobbies

Zeichnen: Portraits, in einer Live-Sitzung, freihändig gezeichnet. (5-30 Min.)
Roll Over Please Goldenkreuz Regensburg Schillerwiese R
  Dede Gajtani / Kola (roll over) Regensburg / Haidplatz Schillerwiese / Regensburg
Malerei:
Geranien Regensburg Thethi Albanien
  Blumen / Geranien Regensburg / Einhorngäßchen Nacht /Thethi / Aquarell
Stickerei & Kupferrelief:
  roll over please Skanderbeg Dante A
  Pokemoon / Alexis'T Shirt Skanderbeg / Kupferrelief Buna / Shkodra
Kommunikation: 5 Sprachen
hhhhhhhhh
Davida Kola
  1. Englisch:
    Fließend, autodidakt, seit 1985
  2. Französisch:
    Fließend, seit 1971 (10 Jahre in der Schule)
  3. Italienisch:
    Verhandlungssicher, als Zweitsprache im Elternhaus gesprochen
  4. Albanisch (Shqip):
    Die Muttersprache (Note 1 in der Schule)
  5. Deutsch:
    Verhandlungssicher, seit 1990 in Deutschland
       

Leserate / Bücher (in der Originalsprache gelesen)

  • The Awakening of Intelligence by Jiddu Krishnamurti
  • Think on These Things by Jiddu Krishnamurti
  • The Edinburgh Lectures on Mental Science by Thomas Troward
  • The Hidden Power by Thomas Troward
  • Your Forces And How To Use Them by Christian D. Larson
  • The Game of Life And How To Play It by Florence Scovel Shinn
  • Your Word Is Your Wand by Florence Scovel Shinn
  • The Secret Door to Success by Florence Scovel Shinn
  • Miracles Are Guaranteed by Bill Ferguson
  • Pensées de Blaise Pascal
  • Pinocchio di Carlo Collodi
  • und mehr....plus Bücher in Deutsch und Albanisch nicht gezählt

 

 

Davida D. Kola

Berufstätig als Mediengestalterin für Digital-, und Printmedien bei Globalis - Oase der Natur,
Freie Künstlerin, Kunstmalerin, Zeichnerin: Öl und Aquarell, (Portraits und Landschaft) und Kupferschmiedin / Metalldesignerin.
1970-1985 Ausstellungen meiner Ölbilder und Basereliefs (Kupfer)
2003 Ausstellungen meiner Regensburger Ansichten (Aquarell) bei der Deutschen Bank und in der Stadtbücherei am Haidplatz in Regensburg.

Aktuelle Ausstellung: Ed-work (Niederlassung von Arbeitskräfte) Wahlenstrasse 29, 93047 Regensburg

Davida am Arbeitsplatz Fotostudio
Jahrgang 1960, Geburtsort Shkoder, eine Tochter Jahrgang 1992 (Geburtsort Regensburg), Studium in meinem Heimatland (1985-1990) Tirana, Geodäsie (Vermessungsingenieur). Deutsche Staatsangehörige, wohnhaft in Bayern, in Regensburg

Berufstätig als Mediengestalterin für Digital- und Printmedien bei Globalis - Oase der Natur,

Stärken & Fähigkeiten

Kreativität; Teamgeist; Belastbarkeit; Stehvermögen; Schnelligkeit; Geduld; Lernbereitschaft; Talent für die verbale, graphische und technische Umsetzung; Einfühlungsvermögen; Neugier; Handwerklisches Geschick; Loyalität; Gewinne rasch Überblick und erledige das Wichtigste zuerst; bin selbständig beim Arbeiten; habe Sinn für Humor; bin Querdenkerin.

Meine Tätigkeit umfasst:

  • Pflege und Aktualisierung von Web Seiten (CMS & Dreamweaver)
  • Vektorisierung (Grafik): Illustrator; CorrelDraw; FreeHand; InDesign
  • Layouten (Bücher, Brochüren, Flyer, Druckvorlagen) im QuarkXPress & Adobe InDesign
    direkt über www.bkmedia.info erhältlich
  • Erstellen von EBOOKs & EPUBs direkt über www.globalis.info erhältlich
  • Scannen von Fotos und Bildbearbeitung im Photoshop (www.globalis.info)
  • Erstellen von Logos und Stempeln (www.globalis.info)
  • Kleine Animationen im Flash und im Photoshop usw.. (www.globalis.info)
globalis.ag
Zeolith.de
hermann-rogl.de
hlb-test.de
seh-sam.de
globalis.ag
Textildruckerei
Heilkunde
Master Card
davida
Kreise davida
Bayern Qualitaet wirbel Oase der Natur

 

Design ist nicht Kunst

Design ist nicht Kunst! Design ist auch nicht Kunst, die sich nützlich macht!

„Kunst fertigt Originale. Design Serien.
Kunst ist um ihrer selbst Willen da. Design ist auftragsbezogene Dienstleistung.

Design braucht reichlich Objektivität. Kunst ist subjektiv.
Design schliesst intelligente Kompromisse. Kunst schliesst sie aus.

Design ist auf das Machbare ausgerichtet. Kunst auf Utopie.
Design muß begreifbar und verständlich sein. Kunst nicht.

Design geht von etablierten Gepflogenheiten aus. Kunst verläßt sie.“

(Kurt Weidemann)

Sprüche (de)

  • Was aus Liebe getan wird, geschieht immer jenseits von Gut und Böse. (Friedrich Nietzsche)
  • Ein bisschen Freundschaft ist mir mehr wert als die Bewunderung der ganzen Welt. (Otto von Bismarck)
  • Herstellen ist eigentlich Ordnen, und das Werk ist als solches durch seine schöne Ordnung erkennbar. (Sokrates)
  • Darf ich wollen, was ich will? (Karl Valentin)
  • Würde ist keine Freude des Geistes, aber Freude ist die Würde des Geistes. (R. Bonke)
  • Ein Clown, der mit einem Zirkus in die Stadt kommt, bringt dem Volk mehr Gesundheit, als eine Karawane vollgepackt mit Medikamenten. (Thomas Sydenham (1624 - 1689), englischer Arzt, »der englische Hippokrates« genannt)
  • Ein feiges Volk hat keine Heimat. (Aus Ungarn)
  • "Die Verantwortung für das eigene Leben fängt leider früher an, als man weiß." (Herbert Otto)
  • "Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun." (Molière )

Aphorisms and favorite sayings (en)

  • Painting: The art of protecting flat surfaces from the weather and exposing them to the critic. (Ambrose Bierce)
  • Desire is possibility seeking expression, or function seeking performance. (Christian Larson)
  • Where the speech is corrupted, the mind is also. (Lucius Annaeus Seneca)
  • All cruelty springs from weakness. (Lucius Annaeus Seneca)
  • There is no fun in doing nothing when you have nothing to do. (Jerome K. Jerome)

Proverbi (it)

  • Chi non mi accetta non mi merita.
  • Al povero mancano tante cose, all'avaro tutte.
  • Non è sempre savio chi non sa esser qualche volta pazzo.
  • Non c'è rosa senza spine.
  • Amore di fratello, amore di coltello.

Proverbes (fr)

  • "Le coeur a ses raisons que la raison ne connaît pas." (B Pascal)
  • L'honneur, c'est comme les allumettes. Ça ne sert qu'une fois.
  • Vaincre la colère, c'est triompher de son plus grand ennemi.
  • Les enfants ont plus besoin de modèles que de critiques.
  • Dis-moi qui tu aimes, je te dirai qui tu es.

Thenje te urta (sq)

  • Duhen shumë mend që të mund të shoqërohesh me njerëz pa mend. (Sami Frasheri)
  • Edhe hajduti i lutet Zotit, kur del per te vjedhur.
  • Ndjek gjurmët e të lumturve e do te lumturohesh. (Arabia)
  • Nderoje te mirin qe te nderoje, nderoje te keqin qe te mos te cnderoje!.
  • Njerezit nuk ia kanë idenë sa të nevojshëm, janë njerëzit e panevojshëm. (Martin Buber)
  • Gëzimi është virtyt, trishtimi është mëkat. (Proverb cifut)
  • Jo vetem i eturi kerkon ujin, por edhe uji e kerkon te eturin.
  • Humori asht vella qumeshti me besimin ne Zotin
  • Në pemën e heshtjes varen frytet e paqes. (Arabia)
  • Vendali bahet njeriu gjithkund ne kete bote kur asht i zellshem e punetor. Kush nuk punon, asht gjithkund i huej.
  • Njerezit nuk grinden kurre rreth virtyteve, sepse ato "burojne" nga Zoti, njerezit zihen me njeri tjetrin per idete e bindjet, te cilat "burojne" nga vete njerezit. (Voltaire)

"Sapere aude" - habe Mut dich deines Verstandes zu bedienen.

Statt Lyrik...

Viktor Hugo:

  • Ein Traum ist unerläßlich, wenn man die Zukunft gestalten will.
  • Es ist leicht, gut, aber sehr schwierig, gerecht zu sein.
  • Denken ist die Arbeit des Intellekts, Träumen sein Vergnügen.
    (Quelle: Aphorismen.de)

Alphonse de Lamartine:

  • Auf Gnade ist die Welt gegründet, nicht auf das Recht.
  • Täuschungen sind meistens vor der Reife gepflückte Wahrheiten.
  • Utopien sind oft nur vorzeitige Wahrheiten.
  • Das Ideal ist die Wahrheit aus der Entfernung.
  • Das Gewissen ist das Gesetz der Gesetze.
    (Quelle: Aphorismen.de)

 

Seneca: "Du stirbst nicht weil du krank bist, sondern weil du lebst."

Warum „rosten“ - oxidieren - wir?

Einerseits brauchen wir den Sauerstoff, die Luft, zum Atmen - andererseits bringt Sauerstoff unsere Körperzellen – salopp gesagt – aber auch zum Rosten...

Freie Radikale werden als natürliche Stoffwechselprodukte permanentvon unserem Körper gebildet. Jedes atmende Lebewesen produziert physiologischer Weise Freie Radikale, die sich über Kettenreaktionen im Körper ausbreiten. Sie entstehen sowohl bei der Energiebereitstellung in den Mitochondrien als auch bei Entzündungsreaktionen. Lebenswichtige, erwünschte Aufgaben erfüllen Freie Radikale als "chemische Waffe des Immunsystems" gegen Fremdorganismen. So bilden zum Beispiel Makrophagen (Abwehrzellen) bei bakteriellen Entzündungen aggressive Freie Radikale, mit denen sie Erreger zerstören können. Die Abwehrzellen selbst sind jedoch vor dieser Zerstörung durch ihren hohen Vitamin-C-Gehalt geschützt.

Freie Radikale entstehen aber auch durch vielfältige Umwelteinflüsse wie Autoabgase, Arzneimittel, Chemikalien (z.B. Lösungsmittel), (UV-)Strahlen, Elektrosmog, Ozon, Blei, ionisierende Strahlen, bei Sauerstoffmangel, durch Stress, übermäßigen Sport, Alkohol, Nikotin, falsche Ernährung, Pestizide.....

Im Normalfall verfügt der menschliche Körper über ausreichend Abwehrmechanismen, um den Freien Radikalen entgegen zu wirken. Wenn ihr Anteil jedoch zu hoch wird, beginnen die Freien Radikale unseren Organismus zu schädigen. Dann leiden wir an oxidativem Stress.

Freie Radikale sind also hochreaktive Strukturen, die sich in gesunde körpereigene Verbindungen wie Eiweiße, Fette oder sogar in die Erbsubstanz hineindrängen und von intakten Molekülen einzelne Elektronen abziehen können, wodurch neue aggressive Teilchen entstehen.

Was schützt vor Freien Radikalen?

Hierfür gibt es endogene (körpereigene) und exogene (von außen zugeführte) Stoffe: Antioxidantien

Unter Antioxidantien versteht man Substanzen, die den Organismus vor unerwünschten oxidativen Schäden schützen. Man unterscheidet zwischen enzymatischen, also endogenen und nicht enzymatischen, also exogenen antioxidativen Abwehrsystemen.

Endogene (im Körper entstehende) Antioxidantien sind beispielsweise die Superoxiddismutase, die Glutathionperoxidase und die Katalase. Damit diese körpereigenen Enzyme arbeiten können, benötigen sie die Mineral- und Spurenstoffe Selen, Kupfer, Mangan, Zink und Eisen, die mit der Nahrung aufgenommen werden müssen.

Zu den exogenen, also mit der Nahrung aufzunehmenden Antioxidantien gehören Vitamin C und E sowie sekundäre Pflanzenstoffe wie Carotinoide (β-Karotin, Lykopin, Kryptoxanthin) und Pflanzeninhaltsstoffe (z.B. Polyphenole, Flavonoide). Während Vitamin C vor allem im Zellinnern arbeitet, fangen Vitamin E und gemischte Carotinoide die Freien Radikale schon im Bereich der Zellmembran ab und vernichten sie.

Darüber hinaus gibt es aber auch Antioxyidantien, die bereits im Magen-Darm-Trakt Freie Radikale wirksam binden und ausleiten. Genau hier setzt das Medizinprodukt Globalium Zeolith an.

 

Angebot
Unterricht oder Nachhilfe online (via Skype) oder nur im Raum Regensburg (in der Stadt)

  • Vektorisierungen & Bildbearbeitung
  • Typo3 Redakteurin-Freelancer
  • Nachhilfe/ Vermittlung von Grundkenntnissen in den Programmen: InDesign (Layout), Illustrator / FreeHand / CorelDraw. (Vektor), Photoshop & Dreamweaver
  • Nachhilfe: Mathe (Hauptschule/ Realschule)
  • Unterricht: Albanische Sprache

Links
(werden in neuem Fenster geöffnet)

Lernen und organisieren
http://www.lernen-und-organisieren.de

Geschenke:
Portraits in Öl auf Leinwand

Buchhandlung
Buchhandlung Dombrowsky Regensburg

India Trade / H-E-DYNA-INTERNATIONAL

Kontakt & Impressum

Herz-Jesu Kreuzgasse  Regensburg

Davida Kola

93047 Regensburg
Germany

Kontakt-Formular


 

Logo davida